Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Yogalehrer Weiterbildung

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

Intensiv D2 – Raja Yoga – Die Yoga Sutras des Patanjali

Ausführliche Erläuterung des Yoga-Sutra von Patanjali, mit Schwerpunkt auf dem 3. und 4. Kapitel. Diese vielleicht faszinierendsten Teile des Yoga Sutra, geben uns eine Idee davon, was geschieht, wenn wir unseren Geist wirklich kontrollieren können, wo der spirituelle Weg hinführt, warum und wie irgendwann der Kampf gegen innere und äußere Widerstände aufhört, weil sie sich in einer höheren Synthese und einem intuitiven Zugang zu den Geheimnissen des Universums auflösen.

Intensive Weiterbildung für Yogalehrer zu den philosophischen Hintergründen des Yoga, mit viel Meditation und Unterrichtstechniken.

Ausbildungsinhalte

Hier findest du wertvolle vertiefende Techniken, um:

  • geistige Fähigkeiten im Alltag anzuwenden
  • Menschen und Situationen besser zu verstehen
  • mit dir selbst und anderen geschickt und mitfühlend umzugehen
  • die Essenz der Dinge, der Welt, der Natur intuitiv zu erfassen
  • im Einklang mit der inneren und äußeren Natur zu leben
  • scheinbare Dualitäten zu überwinden
  • Bewusstseinserweiterung und Einheit zu erfahren.

Wichtigste Inhalte: die 3 inneren Glieder des Ashtanga Yoga, Samyama, Prajna (Wissen) und Jaya (Meisterschaft), Siddhis (übersinnliche Kräfte) und ihre alltags-/praxisbezogene Interpretation, vertiefte wirkungsvolle Meditationsmethoden. Samadhi, Überbewusstsein. Kaivalya, Befreiung, Einheit.

Unterrichtsdidaktik und -techniken

  • Geistige Wirkungen des Yoga Sutras
  • Samyama-Techniken im Yoga Unterricht
  • Eingehen auf individuelle Fragen aus deiner Unterrichtspraxis
  • Asana-Variationen
  • Shank Prakshalana, die vollständige Darmreinigung, eine der effektivsten Übungen zur Entschlackung des ganzen Organismus
  • Kundalini Yoga: Üben von intensivem Pranayana, Mudras, Bandhas zum Öffnen der Chakras und Erwecken der Energien.
  • Kleines und mittleres Kriya Yoga.

Benötigte Literatur

  • Yoga Vidya Lehrer Handbuch
  • Sukadev Bretz: Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute

Teilnahmevoraussetzung

  • abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung/Training mit mind. 120 UE (= Unterrichtseinheiten)
  • oder mind. 200 UE einer begonnenen umfangreicheren Yogalehrerausbildung absolviert
  • oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mit mind. 108 UE

Abschluss/Zertifikat

mit Teilnahmebestätigung; ca. 121 UE

Seminarleiter/in

Karuna Mayi Wapke - ist Yoga Acharya und leitet den Yoga Vidya Ashram im Allgäu. Sie unterrichtet seit 2006 mit viel Freude und Leichtigkeit und ist von der Möglichkeit, Yoga ganzheitlich zu leben, im Team gemeinsam zu wirken und viele Menschen auf dem Yogaweg begleiten zu dürfen, begeistert. Im Allgäu berät sie dich auch gerne in Einzelsitzungen.

Termine/Preise/Anmeldung

Yogalehrer Weiterbildung Intensiv D2 - Raja Yoga

Datum: 06.08.2021 - 15.08.2021
Ort: Allgäu
Leiter: Karuna M. Wapke
  Mehr erfahren

Anerkennung als Bildungsurlaub

Diese Ausbildung/Weiterbildung ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt. Wenn du dazu genauere Informationen haben möchtest, wende dich bitte an bildungsurlaub(at)yoga-vidya.de

Teilnahmebedingungen, Tagesablauf & Weitere Infos


Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Warum Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist ein gemeinnütziger Verein und gleichzeitig Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität. Erfahre hier mehr zu Unsere Vision

Nach oben

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung

+ Corona Regelungen ++

Gemeinsam gesund bleiben!

Erfahre hier mehr über Yoga Vidyas Umgang mit Corona

Erfahrungen & Bewertungen zu Yoga Vidya
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 418 Bewertungen auf ProvenExpert.com