Du bist hier: Ausbildung Weiterbildung / Kursleiter Ausbildung / 

Atemkursleiter Ausbildung

Mache die Ausbildung zum Atemkursleiter und sorge so für dich und auch für andere.

Die Atmung wirkt ganzheitlich auf den Menschen - auf Körper, Geist und Seele - und hat einen großen Einfluss auf Körper und Psyche. Umgekehrt beeinflussen unsere Stimmung und unser körperliches Befinden auch unsere Atmung.

Bewusster Umgang mit dem Atem hilft den Zugang zu sich zu verbessern. Körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen können sich lösen, Beschwerden können gelindert werden, ein neues Lebensgefühl kann entstehen.

Lerne, Atemkurse anzuleiten und an unterschiedliche Bedürfnisse und Kursformate anzupassen.

Atemkurse können ausgerichtet sein:

  • für Menschen mit Atembeschwerden
  • für die Entwicklung von geistigem Gleichgewicht
  • zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit
  • für mehr Konzentration
  • zur Stressbewältigung
  • zur Harmonisierung der Chakras (Energiezentren)
  • zur Erweckung der Energien
  • zur Vorbereitung auf die Meditation
  • zum Sprechtraining

Atemkurse eignen sich als Workshops, z.B. im Rahmen anderer Seminare, in Betrieben, als Fortbildung. Du kannst sie als mehrwöchige Kurse aufbauen und z.B. in Fitness-Studios, an Volkshoch schulen o. a. öffentlichen Einrichtungen, in Yogazentren usw. anbieten, oder in Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten und Ärzten. Auch Einzelsitzungen und -beratungen sind denkbar.

Ausbildungsinhalt

  • Anatomie, Physiologie des Atmungssystems
  • Grundatemtechniken/Einfache Atemübungen
  • Sprechtraining
  • Anleitung von Yoga Atemübungen: Kapalabhati, Wechselatmung, Bhramari, Sitali, Sitkari, Uddhiyana Bandha, Agni Sara, Gorilla, Ujjayi, Pranayamas im Gehen, Mula Bandha
  • Gründliche Unterrichtsdidaktik
  • Energetische Wirkungen

Meditation, Mantrasingen und Yogastunden sind integraler Bestandteile des Kurses.

Nach oben

Seminarleiter/in

Katja Kedenburg

Katja Kedenburg - strahlt viel Ruhe und Freude aus und unterrichtet mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Yogalehrerin (BYV), Entspannungskursleiterin (BYVG) und Meditationskursleiterin (BYVG). Sie studierte Sportwissenschaft und Philosophie und hat einige Jahre als Sporttherapeutin in einem ambulanten Therapiezentrum und einem privaten Rehazentrum mit orthopädischen und neurologischen Klienten gearbeitet.

Sudarshana Sascha Dinges

Sudarshana Sascha Dinges - Yogalehrer (BYV); er hat in seinen zwanziger Jahren eine Agentur für Extremsportarten mit Verlag aufgebaut und betrieben. Mit 30 ist er zum ersten Mal nach Indien geflogen und musste danach in verschiedenen Lebensmodellen intensiv den Fragen nachgehen: "Wieso ist die Welt so wie sie ist? Und weshalb bin ich so wie bin?" Diese Fragestellung führte Sudarshana zunächst zu Yoga und Ayurveda und weiter durch 1001 Lehren und Weltbilder. Er hat auf seiner Lebensreise extreme Höhen und Tiefen sowie Verlockungen und Fallen im Leben kennengelernt. Mit strahlendem Wesen und Einfühlungsvermögen möchte Sudarshana Menschen motivieren, durch Yoga und Meditation ihrem inneren Wesen näher zu kommen.

Nach oben

Termine/Preise/Anmeldung

Atemkursleiter Ausbildung

Datum: 25. Dez 2016 - 01. Jan 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Katja Kedenburg
  Mehr erfahren

Atemkursleiter Ausbildung

Datum: 26. Mär 2017 - 02. Apr 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Sudarshana Dinges
  Mehr erfahren

Atemkursleiter Ausbildung

Datum: 25. Jun 2017 - 02. Jul 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Katja Kedenburg
  Mehr erfahren

Atemkursleiter Ausbildung

Datum: 24. Dez 2017 - 31. Dez 2017
Ort: Bad Meinberg
Leiter: Sudarshana Dinges
  Mehr erfahren

Teilnahmevoraussetzung für Atemkursleiter Ausbildung

Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Praktische Kenntnisse der Grundatemtechniken. Empfehlenswert ist, die Grundatemtechniken 2 Wochen vorher zu üben. Wer die Yoga Vidya Lehrer Ausbildung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Der Kurs geht aber erheblich über das in der Ausbildung Gelernte hinaus. Du vertiefst dein theoretisches und praktisches Wissen über die Wirkungen und Funktionsweise der Atmung. So kannst du deinen bisherigen Yoga- und Pranayama- Unterricht bereichern, sowie auch ganz neue Unterrichtserfahrungen erwerben. Auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet.

Prüfung/Zertifikat

Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Arbeit ab. Praktische Kenntnisüberprüfung im Rahmen von Praxiseinheiten innerhalb der Ausbildung. Bei Erfüllen aller Teilnahmevoraussetzungen und erfolgreichem Abschluss erhältst du das Zertifikat „Atemkursleiter/in (BYVG)“. Ca. 80 UE.

Yoga Atemtherapeut/in im Bausteinsystem

Bei Interesse kannst du deine Atemkursleiter Ausbildung vertiefen und zum Yoga Atemtherapeut (BYAT) aufstocken.

Welche Teilnahmebedingungen gelten?

Teilnahmebedingungen ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was spricht für die Ausbildung/Weiterbildung bei Yoga Vidya?

Gründe für Yoga Vidya ein-/ausblenden: Bitte hier klicken.

Was ist Yoga Vidya?

Yoga Vidya ist Europas führender Anbieter von Ausbildungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet von Yoga, Meditation, Ayurveda, Massage, Gesundheit und Spiritualität.

Nach oben

Seminare mit Sukadev in Bad Meinberg
Alle Seminare mit Leela Mata im Überblick

Seminare Yoga Vidya Seminare Narayani Seminare Leela Mata Swami-Saradananda Seminare Darshanie-Sukhu Seminare Dr. Nalini Sahayi Seminare Swami-Bodhichitananda