Du bist hier: Yogatherapie / Frage-Antwort / Leber / Galle / 

Inhalt

Wünschst du dir Kontakt zu anderen Yoga-Praktizierenden,
die sich auch mit deiner Thematik auseinandersetzen?
Dann klick bitte hier.

Leber, Galle, Nieren stärken

FRAGE:
Mit welchen Übungen kann ich Leber, Galle Nieren stärken?

ANTWORT von Vishwanath:
vielen Dank für Deine Frage. Die Yoga Vidya Grundreihe, auf deren durchdachtem System sämtliche bei uns angebotenen Übungsreihen aufbauen, wirkt ganzheitlich auf körperlicher, geistig-emotionaler und energetischer Ebene. Deshalb ist es am besten, sie auch als Ganzes zu üben, dass sich die vollen Wirkungen entfalten können.

Stellungen, welche die genannten inneren Organe besonders anregen, können dann länger gehalten werden oder in verschiedenen Variationen geübt werden. Diese sind Kapalabhati, Drehsitz, Dreieck, Vorwärtsbeuge, Heuschrecke, Yoga Nidra (Schlafstellung des Yogi), Pfau und Schildkröte.

Die Übungen findest Du unter http://www.yoga-vidya.de/Asana_Uebungsplaene/Uebungsplan_Mittelstufe.htm beschrieben, die Beschreibung der Wirkungen der wichtigsten Asanas unter http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Art-Artikel/Art_Wirkungen_Asanas.html, einen interessanten Artikel zum Thema Gesundheit unter http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Artikel/Art-Artikel/Art_Gesundheit.html, sowie einige einführende Erläuterungen im 1. Kapitel des Buches 'Die Wissenschaft des Pranayama' unter http://www.yoga-vidya.de/Yoga--Buch/BuchPranayama/Pranayama.htm.

Dort wirst Du mit Sicherheit einige interessante Inspirationen finden.

Mit besten Grüssen
Om Shanti
Vishwanath Richter


Katalog bestellen

Kontakt Yoga Vidya Yogatherapie
Yoga Vidya Therapie Broschüre