Hatha Yoga, Yogatherapie :  Phorum 5
Fragen zu Asanas, Pranayama und yogatherapeutische Anwendungen. Bitte beachte: Dies ist ein "historisches Forum". Du kannst die Einträge noch lesen, aber nicht mehr schreiben. Zum lebendigen Austausch nutze unser Neues Yoga Forum
Re: Durchblutungsstörungen
Autor: Li (IP bekannt)
Datum: 12.12.2009 01:47

Es ist sehr gut möglich, dass bestimmte Yoga Asanas (Nach unterschauende Hund, Brett, Cobra, Nach oben schauende Hund, Chaturanga, usw) den ulnaren Nerv (kleine Finger und Ringfinger bis distalen Ulna am Ellenbogen) oder Medialen Nerv (Daum, Zeigefinger und Mittelfinger) wegen Druck auf dem Handgelenk, Unterarmsehnen und Ellebogen auf einen neuen Art aktiviert wird.

Viel weniger kommt eine akute Abknellung in der Zervikalen Wirbelsäule als Ursache vor. Die könnte aber bei nicht korrekt ausgeführte Schulterstand oder anderen Umkehrstellungen auftreten.

Eine einfache Diagnose kann man selbst machen: Handgelenke einige Nächte immoblisieren (Verband anlegen ist am billigsten und so, dass die Gelenke nicht mehr beugen können). Wenn dies hilft, dann ist die Ursache im Handgelenk (Median Nerv, Ulnaren Nerv) zu suchen und sollte bei den Asanas auf der korrekten Handposition geschaut werden und bei Vorzug nie auf dem Handwürzelknochen abstützen.


navigieren: zurückweiter
Optionen: Eintrag antwortenEintrag zitieren


Thema Gelesen Autor Datum/Zeit
  Durchblutungsstörungen 3127 Padmana 08.10.09 09:00
  Re: Durchblutungsstörungen 1216 Dominick 08.10.09 17:54
  Re: Durchblutungsstörungen 1364 Li 12.12.09 01:47
  Re: Durchblutungsstörungen 1234 Daniela 16.12.09 18:48


***Dieses Forum ist für Wartungszwecke im Nur-Lese-Modus. Dieser Zustand wird nicht lange anhalten. Bitte komme später wieder.
This forum powered by Phorum.