Podcast Highlights

Mrz 24 2017

Dhyana Shloka

Play

Was ist ein Dhyana Shloka? Ein Dhyana Shloka ist eine Strophe, die man vor der Meditation rezitierten kann. Es gibt z.B. die verschiedenen Gottheiten Mantras. Und es gibt andere erhebende Shlokas, Verse, vor der Meditation. Sukadev zählt dabei auch die Nummern im Kirtanheft auf. http://wiki.yoga-vidya.de/Dhyana_Shloka. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos.

Keine Kommentare

Mrz 23 2017

Wadendehnung für Schulterentspannung mp3

Die Waden dehnen um Nackenverspannungen zu beseitigen? Macht das Sinn? Ja! Denn die einzelnen Muskeln des Körpers sind über Muskelketten miteinander verbunden. Oft sind Nackenverspannungen in Verspannungen oder Verkürzungen der Wadenmuskulatur zu verstehen. Mit dieser kurzen Übung leitet Sukadev dich dazu an, die Waden im sogenannten Ausfallschritt zu dehnen und zu entspannen.

Play

Du wirst sehr schnell spüren, wie gut das deinem Nacken tut.

3 Kommentare

Mrz 23 2017

Dhyana Moksha Mantra

Play

Was sind Dhyana Moksha Mantras? Welche Dhyana Moksha Mantras gibt es? Wie verwendet man Dhyana Moksha Mantras? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. Wie verwendet man die Dhyana Moksha Mantras? Sukadev spricht über die 6 Aspekte eines Dhyana Moksha Mantras, eben Rishi, Matra, Bija, Ishta Devata, Shakti und Kilaka. Kleiner Hinweis: Bei Yoga Vidya gibt es 18 Dhyana Moksha Mantras. Dhyana Moksha Mantras sind Mantras, mit denen du meditieren kannst und mit denen du die Gottverwirklichung erreichen kannst. http://wiki.yoga-vidya.de/Dhyana_Moksha_Mantra. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos.

Keine Kommentare

Mrz 22 2017

206 Gelassenheit bei Misserfolgen – die Kunst der Beurteilung

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagScheitern gehört zum Leben. Aus Misserfolgen kannst du lernen. Du lernst aus Erfahrung. Aus Schaden wird man klug. Damit du das auch umsetzen kannst, ist es wichtig, dass du Fehlschläge geschickt interpretierst. Sukadev stellt dir hier ein Modell dafür vor -und gibt dir Beispiele wie du es einsetzen kannst.

Dies ist die 206. Folge des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Keine Kommentare

Mrz 22 2017

Dhyana Mantra

Play

Ein Dhyana Mantra ist ein Mantra für die Meditation. Sukadev spricht darüber, welche Mantras für die Meditation geeignet sind. Dazu gehören zum Beispiel die Moksha Mantras, die Vakyas, die Mahavakyas und mehr. Alle Informationen auf http://wiki.yoga-vidya.de/Dhyana_Mantra. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos.

Keine Kommentare

Mrz 21 2017

Bija Mantra

Play

Was sind Bija Mantras? Welche Bija Mantras gibt es? Wie verwendet man Bija Mantras? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. Kann man Bija Mantras auch für die Meditation verwenden? In welches Bija Mantra kann man eine Einweihung erhalten? Sukadev spricht über OM, über die Elemente Bija Mantras, die Chakra Bijas, die Gottheiten Bijas und kombinierte Bija Mantras. Alle Informationen auf http://wiki.yoga-vidya.de/Bija_Mantra. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos.

Keine Kommentare

Mrz 20 2017

Abstrakte Mantra

Play

Heute beginnt eine neue Podcast mp3 Reihe der Täglichen Inspirationen von und mit Sukadev. Höre viel wissenswertes über Mantras: Was sind abstrakte Mantras? Welche abstrakte Mantras gibt es? Wie verwendet man abstrakte Mantras? Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast. In welche dieser abstrakten Mantras kann man eine Mantra Einweihung erhalten? Auch das erfährst du in diesem Podcast. Kleiner Hinweis: es gibt 5 abstrakte Mantras, die auch Dhyana Moksha Mantras sind. Alle Informationen auf http://wiki.yoga-vidya.de/Abstrakte_Mantras. Diese Ausgabe des Mantra-Meditation-Podcast ist die Tonspur eines Mantra Videos.

Keine Kommentare

Mrz 19 2017

Die Sonne – in Astronomie und Astrologie

Play

Die Sonne ist das Zentralgestirn unseres Sonnensystems. Ohne die Sonne gäbe es kein Leben auf diesem Planeten. Alles kreist um die Sonne, und alles Leben bekommt die Energie von der Sonne. Das gilt im physikalischen Sinn. Das gilt aber auch im Feinstofflichen. Pflanzen und Tiere bekommen nicht nur die Wärme von der Sonne, sondern auch das Prana, die Lebensenergie. Die Sonne ist, im Vergleich zur Erde riesengroß, nämlich 1, 39 Millionen Kilometer Durchmesser. Sie besteht hpts. Aus Wasserstoff und Helium, nur zu 2% aus anderen Materialien, z.B. Metalle. Die Sonne hat einen eigenen Aggregatzustand, nämlich Plasma, gekennzeichnet durch Feuer. Die Sonne heißt auf Sanskrit Surya. Surya ist der Sonnengott, die Intelligenz hinter diesem Planetensystem. Durch Einstimmen auf Surya, Samyama auf die Sonne, fühlt man, erfährt man innerlich die Zusammenhänge der Welt, schreibt der Weise Patanjali. Es gibt so viel zu erzählen und zu erfahren über Surya, die Sonne. Lausche daher diesem Podcast.  Dies ist die eine  Podcastausgabe der  Reihe zu den Planeten bzw. Himmelskörpern der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Himmelskörper sowie eine Kurzzusammenfassung der  Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha>>>

Keine Kommentare

Mrz 18 2017

Der Mond – in Astronomie und Astrologie

Play

Keine Kommentare

Mrz 17 2017

Planet Pluto – in Astronomie und Astrologie

Play

Keine Kommentare

Mrz 16 2017

Planet Neptun – in Astronomie und Astrologie

Play

Der Neptun ist der achte der neun Planeten dieses Sonnensystems. Offiziell gilt der neunte Planet, der Pluto, nicht mehr als Planet. Er wird aber in diesem Astrologie Podcast Berücksichtigung finden.  Wenn man Pluto nicht zählt, ist Neptun der äußerste Planet dieses Sonnensystems. Neptun gehört zusammen mit Uranus zu den Eisriesen. Neptun ist auch wie Jupiter und Uranus ein Gasplanet, zählt also zu den jovianischen, den jupiterähnlichen Planeten. Neptun ist benannt nach dem römischen Wassergott Poseidon.  Neptun steht in der Astrologie für die Gegenpole zum Rationalen, also für Inspiration, Spiritualität, aber auch für Taäuschung. Erfahre mehr über Neptun in dieser kurzen Hörsendung, die 33. Ausgabe des Jyotisha Astrologie Podcasts. Jyotisha>>>

Keine Kommentare

Mrz 15 2017

Der Königsweg zur Gelassenheit – 205 Sprich ein Gebet

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagWenn du gläubig bist, Bezug hast zu Gott, zur göttlichen Mutter, zu einer höheren Wirklichkeit, kannst du auch zwischendurch ein Gebet sprechen. Z.B. Sende mir dein Licht und deine Wahrheit, dass sie mich leiten. Oder: Dein Wille geschehe. Oder: Lieber Gott, gib mit den Mut, das zu ändern, was ich ändern kann, die Geduld, das hinzunehmen, was ich nicht ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen unterscheiden.

205. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play

Keine Kommentare

Mrz 15 2017

Planet Uranus – in Astronomie und Astrologie

Play

Keine Kommentare

Mrz 14 2017

Planet Saturn – in Astronomie und Astrologie

Play

Der Saturn spielt gerade in der indischen Astrologie eine große Rolle. Heute soll es aber mehr um die astronomischen Daten des Planeten Saturn gehen. Saturn ist unter den Planeten, die in der indischen und griechischen Astrologie berücksichtigt wurde, derjenige, der am weitesten von der Sonne und damit auch von der Erde weg ist. Saturn ist in der griechischen Mythologie der Hüter der Schwelle. In Jyotisha, der indischen Astrologie, wird Saturn als Shani bezeichnet. Shani ist der Einschränkende, auch der Gott der Askese, der Verluste, des freiwilligen oder erzwungenen Loslassens. Dies ist die 31. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist jetzt schon der fünfte Teil einer Reihe zu den Planeten der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Planeten sowie eine Kurzzusammenfassung der  Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf Jyotisha>>>

Keine Kommentare

Mrz 13 2017

Planet Merkur – in Astronomie und Astrologie

Play

Hier erfährst du einiges über Merkur, den sonnennächsten Planeten, einen besonders kleinen Planeten. Merkur ist der Name auch eines der römischen Götter und entspricht dem griechischen Gott Hermes, dem Götterbote, auch Gott der Kaufleute – und Gott der Diebe. Hier in diesem Podcast erfährst du einiges über den Planeten Merkur. Der Schwerpunkt ist also mehr die Astronomie. Einen kurzen Überblick über die astrologischen Entsprechungen des Planeten Merkur ist hier aber auch enthalten. Der Sanskritname von Merkur ist Budha, also nicht Buddha, sondern Budha. Dies ist die 30. Ausgabe des Jyotisha Indische Astrologie Podcasts, des Podcasts rund um Astrologie, Zeitqualitäten, Bedeutung von Wochentagen, Monaten, Planeten, Tierkreiszeichen und mehr. Dies ist jetzt schon der vierte Teil einer Reihe zu den Planeten der Astrologie, bei der zunächst das Hauptaugenmerk gelegt wird auf die astronomischen Daten der Planeten sowie eine Kurzzusammenfassung der  Bedeutung von der Astrologie aus. Mehr über Jyotisha, indische Astrologie auch auf Jyotisha>>>

Keine Kommentare

Ältere Einträge »