Kongress Highlights

Apr 18 2014

Neues Yoga Vidya Journal ist erschienen

YogaVidya Journal Sommer14 Die neueste Ausgabe unseres Yoga Vidya Journals ist erschienen, mit vielen Beiträgen rund um Yoga, Spiritualität und Neuigkeiten von Yoga Vidya. Direkt online lesen kannst du es hier. Wir wünschen dir dabei viel Freude!

Als Schwerpunkttema haben wir “Angst überwinden” gewählt. Im Journal findest du viele Beiträge, das Thema “Angst” von verschiedenen Blickrichtungen beleuchten und Inspiration geben, wie wir die Angst überwinden und ihre Energie positiv für uns nutzen können. Yoga bietet dafür wirksame Methoden, wie z.B.

Keine Kommentare

Jan 14 2014

Yoga im Job – yogisches Ressourcenmanagement

business-yoga13. Business Yoga Kongress vom 14.-16.3.2014 – Mit Sinn fürs Ganze – bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Yoga macht mobil und fördert die Konzentration. Yoga fördert die Ökonomie des täglichen Energiehaushaltes. Yoga macht nachhaltiger und überlegter. Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.Yoga im Business

Bewusstheit ist im Leben, wie im Yoga, das Nonplusultra. Körperliches Wohlbefinden bedingt geistiges Wohlbefinden und umgekehrt. Wer einmal empfunden hat wie gut Yoga tut, macht sich auf den Weg:

Die Impulse, welche vom Yoga für nachhaltiges Arbeiten, Leben und Wirtschaften ausgehen sind die Themen des  3. Business Yoga Kongresses.

Keine Kommentare

Nov 16 2013

Der Yoga Kongress hat begonnen

Sivananda KongressSivananda Kongress

Heute hat unser Yoga Kongress begonnen. Zum "Thema Divine Life- Sivanandas integraler Yoga heute" haben sich viele Referenten versammelt, die mit Swami Sivananda und seiner Tradition tief verbunden sind. Ein ganz besonderer Kreis von Menschen findet an diesem Wochenende im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zusammen und tauscht sich aus, über die uralte Wissenschaft des Yoga - und wie man sie an die moderne Zeit anpassen und in den heutigen Alltag integrieren kann.
Was ist Swami Sivanandas intergraler Yoga heute? Was wurde aus ihm geboren, wo besteht er unverändert fort, welche unterschiedlichen Ansätze sind durch seine zahlreichen Schüler in die Welt gebracht worden?

Auf Antworten, zu diesen und vielen weitere Fragen, freuen wir uns an diesem Kongress-Wochenende.

 

Ein Kommentar

Nov 10 2013

Yoga und Entspannung für Kinder – Teil 1

KinderyogaWarum Kinderyoga so wichtig ist:
Ein voller Terminkalender, Schul- und Alltagsüberforderungen, mediale Reizüberflutung, Bewegungsmangel, wenig Frischluft, zu wenig schöpferische Aktivität und Raum zum Spielen… führen bei Kindern zu Fehlentwicklungen, psychischen Reifedefiziten, Stress und Krankheit.

Die Zahlen sprechen für sich und spiegeln den Zustand unserer Gesellschaft wieder… 30% der Grundschüler sind verhaltensauffällig, 20% sind seelisch krank, 6% weisen Angststörungen auf, jedes 3. Mädchen hat Anzeichen einer Essstörung, eklatante Suchtproblematik bei Kindern und Jugendlichen, 50% aller Schulanfänger entsprechen nicht mehr den Anforderungen der Schulreife, 47% aller Schulabgänger werden als “nicht ausbildungsreif” beschrieben…

Ein Kommentar

Okt 15 2013

YOGA KONGRESS 15. – 17. November „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“

swamisivananda40Vom Vom 15. – 17.11.13 findet der 16. internationale YOGA KONGRESS im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg statt. Dann wird das Haus im Teutoburger Wald wieder zum Mekka aller Yogabegeisterten. Das Leitthema des Kongresses ist: “Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute”.

Bhakti, Jnana, Kundalini, Hatha, Raja und Karma Yoga kombiniert: das ist der integrale Yoga nach Sivananda.

Ein Kongress bietet eine Plattform zum Austausch von Ideen und fungiert gleichzeitig als Konferenz, um neue Horizonte des Wissens zu eröffnen. Es finden sich viele Yogalehrer und Aspiranten unterschiedlicher Traditionen zusammen und so werden aus den vorherrschenden Energien viele Synergieeffekte erzeugt. Verbindungen zwischen unterschiedlichen Ansichten werden geschaffen oder zumindest erkannt und viele Samen werden gesät welche reife Früchte der Expertise tragen werden.

2 Kommentare

Okt 09 2013

Mit Sinn fürs Ganze: Business Yoga Kongress 2014

Business-YogaVom 14. bis 16. März 2014 findet in Bad Meinberg der 3. Business Yoga Kongress statt. Unter dem Motto “Mit Sinn fürs Ganze  – Yoga für Gemeinwohl, Wirtschaft und Gesundheit” vermittlen rund 40 Plenumsvorträge, Workshops und Praxisstunden, wie sich Gesundheit auf der individuellen, organisatorischen und gesellschaftlichen Ebene fördern lässt. Yoga liegt weiter im Trend. Allein in Deutschland nutzen vier Millionen Menschen die gesundheitsförderlichen Wirkungen des bewährten, ganzheitlichen Übungssystems, die sich in körperlicher, mentaler und persönlicher Hinsicht einstellen können. Und so geht der 3. Business Yoga Kongress in der reizvollen Umgebung des Teutoburger Waldes insbesondere auch der Frage nach, welche Impulse von der Philosophie und Praxis des Yoga für einen nachhaltigen Arbeits, Lebens- und Wirtschaftsstil ausgehen. Der Kongress wird von Yoga Vidya e.V. in Kooperation mit dem yogabiz-Team durchgeführt und im Rahmen einer Medienpartnerschaft von Yoga Journal und dem LOHAS- und LOVOS-Portal Karma Konsum unterstützt. Auch dieses Mal konnte das yogabiz-Team wieder hochkarätige Referenten gewinnen, darunter namhafte Experten und Buchautoren wie Robert BetzChristian FelberVeit Lindau und Niko Paech. Das vollständige Kongressprogramm sowie Preise und Anmeldeinformationen finden Sie hier>>>

Keine Kommentare

Okt 01 2013

Der Yoga Vidya Oktober Newsletter ist erschienen

sukadev_im_satsangSukadev on Tour in den Yoga Vidya Stadtzentren, tanke neue Energie zwischen den Jahren in einem Yoga Vidya Seminarhaus, wirkungsvolle Übungen für gesunde Knie, ab Januar 2014 beginnt eine 2jährige Yogalehrer-Ausbildung in über 60 Stadtzentren, außerdem findest Du im neuen Yoga Vidya Newsletter viele wertvolle Tipps für Deinen Alltag, Termine, ein veganes Rezept und vieles mehr.

Inhalt:

Ein Kommentar

Aug 15 2013

YOGA KONGRESS 15. – 17. November „Divine Life – Sivanandas integraler Yoga heute“

swamisivananda40Vom Vom 15. – 17.11.13 findet der 16. internationale YOGA KONGRESS im Yoga Vidya Seminarhaus Bad Meinberg statt. Dann wird das Haus im Teutoburger Wald wieder zum Mekka aller Yogabegeisterten.

Ein Kongress bietet eine Plattform zum Austausch von Ideen und fungiert gleichzeitig als Konferenz, um neue Horizonte des Wissens zu eröffnen. Es finden sich viele Yogalehrer und Aspiranten unterschiedlicher Traditionen zusammen und so werden aus den vorherrschenden Energien viele Synergieeffekte erzeugt. Verbindungen zwischen unterschiedlichen Ansichten werden geschaffen oder zumindest erkannt und viele Samen werden gesät welche reife Früchte der Expertise tragen werden.

Keine Kommentare

Jun 21 2013

Neue Videos

yoga_vidya_logoNeue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Wer bin ich? Vortrag mit Sukadev: Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, stellt und analysiert die Frage: “Wer bin ich?” Was ist ewig und was ist vergänglich? Bin ich z. B. der Körper? Nein, der Körper verändert sich – das ich bleibt gleich. Schule deine Unterscheidungskraft und komme so deiner wahren Natur ein Stückchen näher. Dies ist ein Live-Mitschnitt aus dem Samstagabend Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.
  2. Überwindung der Unwissenheit — um Angst zu überwinden: Der philosophishe Weg um Angst zu überwinden: Erkenne die Ursache der Angst, nämlich Avidya, Unwissenheit. Was ist Avidya, Unwissenheit? Sukadev beschreibt das vom Standpunkt des Raja Yoga, bzw. des Yoga Sutra von Patanjali. Patanjali beschreibt im 2. Kapitel des Yoga Sutra Avidya als Unwissenheit über folgende Fragen: Wer bin ich? Was ist ewig? Was ist wahres Glück? Was ist wirklich? Avidya hält das Nichtselbst für das Selbst, das Selbst für das Nichtselbst. Avidya hält das Ewige für das Vergängliche, das Vergänglich für das Ewige. Avidya hält wahres Glück für Leid und Leid für wahres Glück. Avidya hält das Unwirkliche für das Wirkliche und das Wirkliche für das Unwirkliche. Sukadev spricht hier besonders über die Frage: Wer bin ich? Wenn du erkennst, dass du nicht Körper, Psyche, etc. bist, wenn du erkennst du bist unsterbliches Selbst, dann hast du die Basis für Angst überwunden. Dies ist der zweite Vortrag einer Reihe von Vorträgen über Angst, mit dem Thema: Ratschläge zum Umgang mit Angst aus dem 2. Kapitel des Yoga Sutra von Patanjali. Mehr zum Thema Angst findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.
Sukadev Bretz
Wer bin ich? Vortrag mit Sukadev
Sukadev Bretz
Überwindung der Unwissenheit — um Angst zu überwinden
Krishnapriya
Kavacham für das Sahasrara Chakra
Krishnapriya
Selbstmassage: Klopfmassage für den Brustkorb 2. Teil
Sukadev Bretz
Yoga Vidya Satsang vom 15. Juni 2013
Sukadev Bretz
Eröffnungsansprachen und Ritual
zum 6. Kinderyogakongress
Kinder Yoga Kongress
Meditation und Entspannung mit Musik, Rhythmus und Bewegung (Narendra Hübner)
Kinder Yoga Kongress
Konzept Yoga für Kinder, Lehrer und Eltern mit Sibylle Schöppel
Dr. Nalini Sahay
Vortrag über Karma und Reinkarnation und Ramas Frühlingsfest
Dr. Nalini Sahay
Story of the Raksha Bhasma Asura
Janajanmadi und einer Ausbildungsgruppe
Gayatri Mantra mit Janajanmadi und einer Ausbildungsgruppe zum/r Ayurveda Gesundheitsberater/in
 
  1. Kavacham für das Sahasrara Chakra: Diese Kavacham-Übung spricht besonders dein Sahasrara-Chakra an. Sie aktiviert dein Energiefeld und verbindet dich zu Licht, Kraft und Himmelsenergie. Du kannst diese Übung gut verwenden bevor du mit anderen Menschen zu tun hast, um dich ganz verbunden zu fühlen und als Instrument und Kanal für Licht und Inspiration vom Göttlichen. Oder du kannst diese Übung vor deiner eigenen Meditationspraxis machen.
  2. Selbstmassage: Klopfmassage für den Brustkorb 2. Teil: Im zweiten Teil des Selbstmassagevideos für den Brustkorb massierst und klopfst du deinen Brustkorb mit den Handflächen ab. Genieße dies ganz bewusst als ein Akt der Liebe zu dir selbst. Mehr Informationen zu Yoga, Meditation und Massage findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.
  3. Yoga Vidya Satsang vom 15. Juni 2013: Yoga Vidya Satsang vom 15. Juni 2013 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.
  4. Eröffnungsansprachen und Ritual zum 6. Kinderyogakongress: Sukadev Bretz, 1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV) und einige Andere halten die Eröffnungsansprachen zum 6. Kinderyogakongress. Der Kinderyogakongress 2013 hat das Thema “Lasst Kinder wieder Kinder sein”. Anschließend gibt es noch das Willkommensritual mit Nepal Lodh, einem indischen Yogameister.
  5. Meditation und Entspannung mit Musik, Rhythmus und Bewegung (Narendra Hübner): Kinder mit Musik, Rhythmus und Bewegung in die Ruhe hinein bringen. Narendra spricht über die Notwendigkeit für Kinder sich zu bewegen und Ruhe zu finden und die Möglichkeiten, die wir dazu mit Klang schaffen können.
  6. Konzept Yoga für Kinder, Lehrer und Eltern mit Sibylle Schöppel: Vortrag und Workshop von und mit Sibylle Schöppel aus Graz über Schul- und Kindergartenkonzepte. Jeder braucht Momente der Entspannung, um sich selbst wieder spüren zu können. Kleine Schritte ermöglichen eine Eingliederung der Entspannungstechnik im Schulalltag oder zu Hause.
  7. Vortrag über Karma und Reinkarnation und Ramas Frühlingsfest: Sukadev Bretz erzählt die Geschichte des Jägers und des Tigers und geht auf Karma und Reinkarnationsgedanken ein. Dr. Nalini Sahay spricht über das 9-tägige Frühlingsfest zu Ehren Ramas. Rama Navaratri. Englisch mit deutscher Übersetzung. Mehr Informationen zu Yoga, Meditation und Ayurveda findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya.
  8. Story of the Raksha Bhasma Asura: This is the story, told by Dr. Nalini Sahay, of the Raksha, or monster, called Bhasma Asura. He was granted the boon by Lord Shiva to turn to ashes anything he touched with his right hand. Learn what happens to him in the end.
  9. Gayatri Mantra mit Janajanmadi und einer Ausbildungsgruppe zum/r Ayurveda Gesundheitsberater/in: Janajanmadi gibt im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg (und im Haus Yoga Vidya Westerwald) regelmäßig Ausbildungen zum Ayurveda Gesundheitsberater. Hier singt er mit einer Gruppe zum Abschluss der Ausbildung das Gayatri Mantra im Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg.

Keine Kommentare

Jun 14 2013

Neue Videos

yoga_vidya_logoNeue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Kleshas und Angst: Lerne besser mit Angst umzugehen und zu überwinden mit Raja Yoga. Sukadev spricht über die 5 Kleshas, laut Yoga Psychologie (Raja Yoga), Ursache des Leidens. Kleshas werden auch als Leid verursachende Verhaftungen bezeichnet. Die 5 Kleshas enden in Abhinivesha, die Angst vor der Vergänglichkeit. Abhinivesha ist die Ur-Angst, aus der die anderen Ängste entstehen. Die 5 Kleshas sind Avidya (Unwissenheit), Asmita (Identifikation), Raga (Wünsche), Dvesha (Abneigung), Abhinivesha (Angst vor dem Tod). Dies ist der erste Vortrag einer Reihe von Vorträgen über Angst, mit dem Thema: Ratschläge zum Umgang mit Angst aus dem 2. Kapitel des Yoga Sutra von Patanjali. Mehr zum Thema Angst.
  2. Kavacham Aktivierung nach oben: Mit dieser Kavacham-Übung öffnest und aktivierst du dein Stirnchakra. Dies kann dir helfen einen besseren Zugang zu deiner Intuition zu bekommen. Die Übung führt dich zu mehr Erkenntnis, Klarheit des Geistes und macht es dir leichter Entscheidungen zu treffen.
  3. Selbstmassage: Klopfmassage für den Brustkorb Teil 1: Krishnapriya zeigt dir eine Klopfmassage für den Brustkorb. Die Massage ist wunderbar dafür geeignet, dich vom Herzen ganz frei zu fühlen. Spüre auch die neue Lebendigkeit und Energie in dir, die durch die Massage entsteht.
Sukadev Bretz
Kleshas und Angst
Krishnapriya
Kavacham Aktivierung nach oben
Krishnapriya
Selbstmassage: Klopfmassage für den Brustkorb Teil 1
Satsang vom Kinderyoga Kongress
Yoga Vidya Satsang während des Kinderyoga Kongress 2013 in Bad Meinberg
Yoga Shiddi und Jürgen
Govinda Jaya Jaya mit Yoga Siddhi, Jürgen und Anderen
Sundaram mit Seminargruppe
Om Namah Shivaya – Sundaram mit Seminargruppe
Shanmug Eckhardt
Einfache Achtsamkeitsmeditation mit Shanmug
Dr. Nalini Sahay
Chidakash Meditation – Ajna Chakra
Dr. Nalini Sahay
Bounty of the mother goddess
 
  1. Yoga Vidya Satsang während des Kinderyoga Kongress 2013 in Bad Meinberg: Yoga Vidya Satsang während des Kinderyoga Kongress 2013 in Bad Meinberg vom 8. Juni 2013 – Offizielles Programm: Abendmeditation, Mantra-Singen, Arati (Sukadev Bretz), Vortrag: ‚Gut verwurzelt – sicher wachsen – Ich bin ein Baumkind’. Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich stärken, damit sie sicher und selbstbewusst dem Leben begegnen können. (Sabina Pilguj) Vortrag: Liebe als grundlegende Haltung im Kinderyoga und in Bildungseinrichtungen Liebe ist konstruktiv und schöpferisch. In Studien konnte gezeigt werden, dass die besten Erzieher die sind, deren Verhalten der mütterlichen Liebe am nächsten kommt. Schlussfolgerungen für den Unterricht. (Prof. Marcus Stück).
  2. Govinda Jaya Jaya mit Yoga Siddhi, Jürgen und Anderen: Yoga Siddhi begeistert die Anwesenden beim Samstagabend Satsang mit dem Krishna Kirtan “Govinda Jaya Jaya”. Komme am besten selbst einmal für einen kürzeren oder längeren Aufenthalt zu Yoga Vidya nach Bad Meinberg, in einen anderen Yoga Vidya Ashram oder in ein Yoga Vidya Stadtzentrum.
  3. Om Namah Shivaya – Sundaram mit Seminargruppe: Der Musiker Sundaram singt im Samstagabend Satsang mit seiner Seminargruppe Om Namah Shivaya. Lass dich mitreißen von einer lebendigen, rhythmischen Version von “Om Namah Shivaya”. Mehr über Sundaram findest du auch seiner Künsterhomepage unter www.sundaram.de – Sundaram kommt regelmäßig ins Haus Yoga Vidya Bad Meinberg ebenso wie in die andern Ashrams an der Nordsee und im Westerwald, um Konzerte und Seminare zu geben. Mehr Informationen zu Yoga, Meditation und Mantras findest du unter www.yoga-vidya.de
  4. Einfache Achtsamkeitsmeditation mit Shanmug: Bringe deine Aufmerksamkeit zu deinem Atem. Lass den Atem ganz natürlich ein- und ausströmen ohne ihn zu kontrollieren. Der Atem ist dein innerer Anker für deine Aufmerksamkeit. Dein Atem fließt in deinem eigenen natürlichen Rhythmus wie dein eigener Lebensrhythmus. Zähle mit deinen Atemzügen von eins bis sechs. Die ist der erste Schritt deiner Achtsamkeit. Dann dehne dein Bewusstsein weit aus. Sei offen und empfänglich für das, was nun in deinem Bewusstsein auftaucht. Du bist voll der Achtsamkeit, dies ist keine Meditation mit Kontrolle oder Konzentration. Akzeptiere, was du fühlst oder denkst und was vorübergeht. Du bist der Zeuge deiner körperlichen Empfindungen und deines inneren Bewusstseinstroms. Beobachte den Vorgang des Seins. So gehe in die Stille und benutze deinen Atem immer wieder als Anker.
  5. Chidakash Meditation – Ajna Chakra: Meditation practice on the Chidakash. The Chidakash is located in the space behind the eyebrow center, the space behind the closed eyes. Chidakash is also called the window to the Ajna Chakra, or the screen of the Ajna Chakra.
  6. Bounty of the mother goddess: Dr. Nalini Sahay discusses the bounty of the mother goddess. If we remove the evil from our hearts and pray to her with purity of intent, she will listen to our prayers. This is the story of how the prayers of a queen allowed her and the king to have a baby.

Keine Kommentare

Jun 11 2013

Fotoshow: Kinderyoga Kongress am Sonntag

Kinderyoga Kongress Am Sonntag ging im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg unser Kinderyogakongress zuende. Nach diesem wunderschönen, sonnigen Wochenende, gefüllt mit spannenden Vorträgen und Workshops, Kinderyoga-Musterstunden und kunterbuntem Programm, waren alle Herzen erfüllt mit Dankbarkeit, Lebensfreude und voller Hoffnung! Denn an solch einem Kongress spürt jeder es ganz deutlich: wir sind nicht allein! Es gibt viele Menschen, denen das Wohl unserer Kinder am Herzen liegt und es gibt uns allen viel Mut und Kraft, wenn wir uns miteinander verbinden. Kinderyoga schafft eine positive Beziehung zwischen Kind und Yogalehrer, eine Beziehung, die das Kind genauso stärkt und inspiriert wie den Yogalehrer selbst. Allein für das, was von den Kindern zurück kommt, lohnt es sich schon Kinderyoga zu unterrichten. Und auch wenn man kein Kinderyogalehrer ist, lohnt es sich immer, den weisen Stimmen unserer Kleinsten zuzuhören. Mögen die Samen des achtsamen und liebevollen Umgangs in unserer Welt Wurzeln schlagen und uns alle bereichern: Kinder, Eltern, Lehrer und Yogalehrer.

Ein Kommentar

Mai 28 2013

Kinderyoga Kongress vom 07.- 09. Juni 2013

KinderyogaKinderyoga hat in den letzten Jahren an enormer Beliebtheit gewonnen. Es macht den Kleinen einfach Spaß Yogapositionen wie die Katze, den Hund & Co zu vollführen und so spielend ihre Gesundheit zu verbessern. Zahllose Studien belegen die eindeutig positiven Wirkungen des Yoga auf Kinder, bereits in einem Alter ab drei Jahren. Schon zum 2. Mal wird der Kinder Yoga Kongresses  organisiert von Melanie Eichberger, die selbst eine begeisterte Kinderyogalehrerin ist.  Sie möchte wiederholt einen „Raum zum Entdecken, Erforschen, Erfahren und Entspannen“ für Kinder in dieser hektischen Zeit schaffen. An allen drei Tagen besteht neben dem Vortrags- und Workshop-Angebot die Möglichkeit für die Erwachsenen an Yogastunden, Atemübungen und Meditationen teilzunehmen. Auch für die Kinder wird ein buntes Programm angeboten. Außerdem gibt es ein ganz wunderbares zusätzliches Begleitprogramm  für die Kleinen. Besonders freuen dürfen sich alle Kinder und jung gebliebenen Erwachsenen auf das Konzert mit Mai Cocopelli und dem “kleinen Yogi” (Lena Wiesbauer), welches samstagabends am 08. Juni stattfindet. Auf humorvolle und zauberische Weise entführen Mai Cocopelli und ihr Freund, der kleine Yogi, die Zuhörer in eine Welt, in der Kinder einfach Kinder sein können.

Hier findest du unser Kinderyoga Kongress Programm >>>

Hier findest du unsere Referenten>>>

Hier findest du unsere Preise>>>

Keine Kommentare

Mai 03 2013

Neue Videos

yoga_vidya_logoNeue Yoga Vidya Videos findest du unten aufgelistet. Klicke auf das Vorschaubild bzw. den Titel des jeweiligen Videos und du gelangst zu dem gewünschten Video.

  1. Swara-Yoga, das Geheimnis des Pranaflusses mit Sukadev: Sukadev hält den Abschlussvortrag zum 15. Yoga Kongress vom 16.-18.11.2012 bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Er spricht über Swara-Yoga, der Steuerung des Pranas (feinstoffliche Energie) in den Nadis (Energiekanäle) insbesondere durch Ida (Energiekanal der Mondenergie) und Pingala (Energiekanal der Sonnenenergie).
  2. Om Tare Tuttare Ture Soha mit Eckard und Bas: Im Samstagabend Satsang singen Eckhard und Bas den Lobgesang für die Göttin Tara: Om Tare Tuttare Ture Soha – Die Göttin Tara gilt als eine Verkörperung der göttlichen Weisheit und des Mitgefühls. Wenn du das Mantra von Tara rezitierst, singst oder daran denkst werden mit Zeit die Kräfte dieser Göttin in dir erweckt werden.
Sukadev Bretz
Swara-Yoga, das Geheimnis des Pranaflusses mit Sukadev
Eckard und Bas
Om Tare Tuttare Ture Soha mit Eckard und Bas
Sukadev Bretz
Sukadev spricht über Swami Vishnu-devananda
Shakti singt Jay Bajarangavali
Shakti singt Jay Bajarangavali
Geschichte über Shiva, Parvati und Nandi
Geschichte über Shiva, Parvati und Nandi
Yoga Vidya Satsang
Yoga Vidya Satsang vom 27. April 2013
   
  1. Sukadev spricht über Swami Vishnu-devananda: Wie lehrt ein Meister? Wie wächst man auf dem spirituellen Weg? Das erfährst du am besten, wenn du den Menschen zuhörst, die eng mit einem Yoga Meister zusammen gearbeitet haben – von einem Meister gelernt haben. Sukadev erzählt über seinen Meister, Swami Vishnu-devananda. Er spricht über einige Erfahrungen, die er mit diesem Yogi machen durfte. Tiefgehend – und manchmal sehr humorvoll.
  2. Shakti singt Jay Bajarangavali: Jay Bajarangavali // Jay Hanumana Ki // Jay Mahavira // Jay Hanuman // Jay Gurudeva Karo Kalyan. – Dieses Mantra wird zur Ehrerbietung an Rama und Hanuman gesungen. Hanuman war Ramas Diener und sein größter Verehrer. Die große Hingabe, die Hanuman entwickelt hat, ermöglichte es ihm immense Kräfte zu entwickeln und Erstaunliches zu leisten. Deswegen wird Hanuman auch Mahavira – großartiger Held – genannt.
  3. Geschichte über Shiva, Parvati und Nandi: Shiva und Parvati lebten ein einfaches Leben. Sie hatten einen schönen Stier namens Nandi, mit dem sie gewöhnlich reisten. Parvati erschien als schöne Frau, die sie war, und Shiva war als ein sehr alter Mann gekleidet. Als sie mit ihrem Stier Nandi reisten, redeten die Leute viel. Sie versuchten mehrere Dinge, um den Menschen zu gefallen, aber sie hatten keinen Erfolg. Nach einiger Zeit beschlossen sie, nur das zu tun, was sie gerne taten, und so setzten sie sich auf Nandi und reisten durch den Himmel.
  4. Yoga Vidya Satsang vom 27. April 2013: Yoga Vidya Satsang vom 27. April 2013 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen und anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das OM Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

Keine Kommentare

Mrz 19 2013

Kongress: lasst Kinder wieder Kinder sein!

ky2Der Kinderyoga- Kongress vom 07.06. – 09.06.2013, zeigt dir die Möglichkeiten des Kinderyoga, in Kindergarten und Schule, in ihrer ganzen Vielfalt. Erlebe interessante Referenten, kinderyoga-erfahrene Yogalehrer und garantiert ganz viel Spass in den Kinderyoga-Musterstunden.
Wie wundervoll Yoga für Kinder sein kann!  Es führt in tiefe Entspannung, lehrt zugleich Konzentration, erleichtert den Zugang zu einem gesunden Selbstvertrauen und gibt uns ein Ganzkörper-Training an die Hand, das die Motorik und die Haltung verbessert.

Mehr über den Kongress erfährst du hier>>>

Keine Kommentare

Dez 26 2012

Lasst Kinder wieder Kinder sein!

 

Kinderyoga_Kongress_2013

Wie wundervoll Yoga für Kinder sein kann! Es führt in tiefe Entspannung, lehrt zugleich Konzentration, erleichtert den Zugang zu einem gesunden Selbstvertrauen und gibt uns ein Ganzkörper-Training an die Hand, das die Motorik und die Haltung verbessert. Wir können unseren Kindern kaum ein besseres System mit auf den Weg geben als Yoga. Ein ganzes Wochenende bieten wir Kindern und Eltern, Yogalehrern und Pädagogen ein buntes Programm mit Wurzeln und Flügeln. Viel kannst du über die wissenschaftlichen und pädagogischen Grundlagen erfahren und wie eine Yogastunde für verschiedene Altersstufen gestaltet werden kann. Und ein besonders buntes und beflügelndes Kinderprogramm gibt es dieses Jahr wieder zu entdecken!

3 Kommentare

Ältere Einträge »