Jun 01 2016

Meditation – Zitat des Tages

Abgelegt 05:30 unter Sukadev,Tägl. Inspiration


swamsiw4Der Geist manifestiert sich als die äußere Welt. Subjektiv ist der Geist Bewusstsein, objektiv ist der Geist dieses Universum. Der Geist gleicht dem Film in einem Photoapparat. So wie das Bild eines Menschen, der vor die Linse kommt, auf dem Film festgehalten wird, so sind auch die Bilder aller Dinge dieser Welt unauslöschlich im Geist eingeprägt. Dieses Buch das du hier vor dir siehst ist ein mentales Bild plus ein externes Etwas. Tatsächlich ist die gesamte äußere Welt im Geist. Alle äußeren Dinge sind im Geist. Der Geist hat diese Welt aus sich heraus projiziert, so wie eine Spinne ihr Netz aus ihrem eigenen Körper auswirft.

Swami Sivananda

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben