Apr 19 2011

Die Kriegerin in dir: Bogenschießen für Frauen

Abgelegt 15:00 unter Events


Zu den Techniken, die sich mit Asanas wunderbar kombinieren lassen, gehört das klassische indische Bogenschießen. Dabei geht es um Konzentration und Körperbeherrschung, vor allem aber darum, die eigene innere Mitte zu finden und aus diesem tiefen Wissen der Seele heraus zu handeln. Was viele nicht wissen: Bogenschießen war in vielen Kulturen auch ein Weg der Frauen.

Dabei ging es immer darum, die ureigene Kraft und Macht zu erfahren und sinnvoll ins eigene Leben einzubringen. Entdecke deine innere Kriegerin, heißt denn auch das Motto, unter dem dieses Seminar im Mai in Bad Meinberg steht. Lass dich ein auf einen tiefen inneren Prozess der Transformation und erfahre deine ganze Kraft, Stärke und Macht, die du hier und in diesem Leben ganz praktisch leben und zeigen darfst – auch nach außen. Wer bin ich? Was will ich? Und wie setze ich meine Lebensaufgabe in die Tat um?

Solltest du dir manchmal solche Fragen stellen, dann gönn dir ein Wochenende der inneren Klarheit durch Bogenschießen. Und komme mit jedem Pfeil dir selbst und deiner wahre Bestimmung etwas näher. Mehr Infos >>

5 Kommentare

5 Kommentare to “Die Kriegerin in dir: Bogenschießen für Frauen”

  1. Rafaelaam 20. April 2011 um 10:38 1

    Als Kind habe ich oft mit meinen Bruder Bogenschießen geübt. Wenn ich jetzt so hineinfühle beeidruckte mich diese einpünktige hohe Konzentration, dieses ganz im Hier und Jetzt zu sein bei dieser Übung.

  2. Shrideviam 25. April 2011 um 11:12 2

    Wundervolle Seminaridee! Bogenschiessen und Yoga – das hatte ich angeregt, bevor ich 2006 Bad Meinberg verliess, endlich manifestiert es sich und passt so gut zusammen. Bin ich ganz gluecklich drueber.
    Viel Erfolg, Yoginis!

  3. Sabineam 29. April 2011 um 12:44 3

    Ich halte das auch für eine sehr gute Kombination. beim Yoga entdeckt man schließlich seine innere Ruhe und es trägt zur Entspannung bei, was wiederum zum Bogenschießen sehr gut geeignet ist. ich werde daher so einen Kurs auch in unserem Bogenschießverein vorschlagen.
    LG

  4. Marcelam 19. Mai 2011 um 17:53 4

    Bogenschießen war früher bei den Frauen aus Asien in vielen Kulturen eine wichtige Art der Meditation. Ich hab jetzt einen Garten der lang genug ist für eine Bogenbahn. Dann kann ich meiner Frau aus dem Fenster beim Bogenschießen zuschauen.

  5. Rafaelaam 19. Mai 2011 um 19:36 5

    Wie schön! :)

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben