Okt 19 2016

9-Tage-Intensiv Weiterbildungen


Unsere 9-Tage-Intensiv Weiterbildungen sind offen für alle, die eine Yogalehrer-Ausbildung abgeschlossen haben und ihr Wissen weiter vertiefen wollen. Die neuntägigen Weiterbildungs-Kurse sind höchst empfehlenswert für ernsthafte Aspiranten, da sie einen entscheidenden Beitrag zum tieferen Verständnis der verschiedenen Aspekte des Yoga leisten können.

Kompetente Lehrer, wie z.B. Chandra Cohen, Leela Mata oder Swami Tattvarupananda oder Sukadev, lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf verschiedenen Gebieten an ihrem reichhaltigen Wissen Teil haben.

Besonders interessant: Wenn du eine vierwöchige Yogalehrer-Intensiv-Ausbildung abgeschlossen hast, kannst du mit dem Besuch von zwei neuntägigen Yogalehrer-Intensiv-Weiterbildungen oder der 10-er-Wochenend-Weiterbildungsreihe deine Ausbildung zum 2-Jahres-Yoga Vidya Bausteinzertifikat ausbauen und damit die Krankenkassenanerkennung bekommen (sofern du einen staatlichen Studien- oder Berufsabschluss hast – mehr dazu erfährst du auch in unserem Yoga Wiki-Artikel zur Krankenkassenanerkennung für Yogalehrer).

9-Tage-Intensiv Weiterbildungen

Die Weiterbildungen setzen sich, je nach Schwerpunkt, u.a. aus Vorträgen über Vedanta, Raja– oder Bhakti-Yoga sowie dem Studium entsprechender Schriften zusammen und ermöglichen dir ein grundlegendes Verstehen des spirituellen Lebens. In einer Gruppe von hoch interessierten Yogalehrern ist ausgezeichnetes Arbeiten möglich. Es entsteht eine starke spirituelle Schwingung.

Mehr dazu erfährst du auch auf unserer Übersichtsseite:

2017 hast du die Möglichkeit, an folgenden neuntägigen Intensiv Weiterbildungen bei Yoga Vidya teilzunehmen:

Weitere Informationen: 

Unsere vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen [BYV] durchgeführten Weiterbildungen bieten Yogalehrern verschiedenster Traditionen das weltweit umfangreichste Angebot an Weiterbildungen zu Yoga und verwandten Themen.

 

Informationen zu dem Thema Krankenkassenzulassung für Yogalehrer findest du auch in unserem Webinar mit Vicara:

Keine Kommentare

Trackback URI | Yoga Blog Kommentare als RSS

Einen Yoga Blog Kommentar schreiben