Monatsarchiv für September 2016

Sep 30 2016

Neue Videos

Wissenschaftliche Studie: Yoga hilft gegen Übergewicht

Erstmals wurde der Yoga-Vidya-Stil im Rahmen einer klinischen Studie untersucht. Forscher an der Universität Duisburg-Essen überprüften, ob regelmäßiges Praktizieren gegen Übergewicht hilft. Im Video erläutern PD. Dr. Holger Cramer und Sushila Thoms die wissenschaftlichen Ergebnisse. Die übergewichtigen Yoga-Teilnehmerinnen schildern, wie sich durch Yoga ihr Leben verändert hat.

Keine Kommentare

Sep 30 2016

He Govinda He Gopala mit Satyadevi und Janin Devi

Satyadevi singt Sita Rama

Play
Satyadevi und Janin Devi singen während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg das Mantra He He Govinda He He Gopala, den du im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 158 finden kannst:

He He Govinda,
He He Gopala
He Vasudeva He Nityananda
Shri Radhe Radhe Radhe
Radhe Radhe Radhe-syama

Keine Kommentare

Sep 30 2016

ZDF Morgenmagazin bei Yoga Vidya Bad Meinberg

TV-Aufnahmen bei Yoga VidyaWir hatten schon kurz darüber berichtet: das ZDF war für mehrere Tage zu Besuch bei Yoga Vidya Bad Meinberg und wollte herausfinden, was Yoga denn noch so alles ist (außer Sport…).

Die Sendetermine der dreiteiligen Mini-Serie vom 27. – 29.9.2016:

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 5:30 – 9:00 Uhr im ZDF Morgenmagazin kommen die einzelnen Teile. Die Beiträge werden stündlich wiederholt. Also reicht es normalerweise, eine Stunde zu schauen. Sollte tagesaktuell etwas geschehen, kann es zu Verschiebungen kommen. 

2 Kommentare

Sep 30 2016

Karma Yoga – Selbstloses Dienen und Helfen im Ashram

Karma Yoga, das Mithelfen in der Gemeinschaft, spielt auf dem spirituellen Weg eine wichtige Rolle. Durch das selbstlose Dienen und Helfen zeigst du deine Bereitschaft, deine persönlichen Bedürfnisse zurückzustellen, öffnest dich für die Belange der Gemeinschaft und erfährst ein gegenseitiges Geben und Nehmen. Durch deine tägliche Mithilfe entsteht eine familiäre Bindung; du wirst Teil der Yoga Vidya Familie und leistest so einen Beitrag dazu, Yoga als Friedensbewegung in der Welt zu verbreiten.

Karma Yoga bedeutet: geben, geben und noch mal geben. Ein weit verbreitetes Verhalten in der Welt ist: nehmen, nehmen und noch mehr nehmen. Letzteres blockiert jedoch einen Fortschritt im spirituellen Leben und ebenso in der Meditation.

Karma Yoga bedeutet selbstlose, konzentrierte Arbeit mit vollkommener Hingabe und Gebefreudigkeit. 

3 Kommentare

Sep 30 2016

Gier macht dich blind

Play

Sukadev-003_yellowLausche einem Vortrag über Gier macht dich blind

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Keine Kommentare

Sep 30 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami sivanan92Der Ozean kann einzig mit dem Ozean verglichen werden. Der Äther (Akasa) kann nur mit dem Äther verglichen werden. Ebenso kann Brahman, das Absolute, einzig mit Brahman verglichen werden. So wie Luft formlos ist und gleichzeitig die Form eines Wirbelsturms annimmt, so nimmt auch Gott, der in Seinem unmanifestierten oder transzendenten Zustand formlos ist, eine Form der frommen Verehrung Seiner Bhaktas an. Er zeigt sich in der Form, in der sein Verehrer Ihn am meisten liebt.

Swami Sivananda

Ein Kommentar

Sep 29 2016

Yoga Wiki über Sahasrara Chakra

sahasrara-chakra-sharada„Stelle dir vor, Licht strömt von oben in dich hinein“, „Öffne dich für göttlichen Segen und Gnade“ – vielleicht hast du diese Sätze schon mal zu Beginn einer Meditation oder während einer Hatha Yoga Stunde bei Yoga Vidya gehört. Vielleicht hast du bei dieser Konzentration auch wahrgenommen, dass du tatsächlich von oben erfüllt wirst oder dich nach oben öffnest. Woran liegt das? Was hat es mit dieser Stelle auf sich, warum konzentriert man sich so gerne auf die Scheitelgegend?

Im Yoga sprechen wir vom Sahasrara Chakra, welches am Scheitel des Kopfes sitzt. Manchmal wird es auch Scheitel- oder Kronenchakra genannt. Es ist das oberste der sieben Hauptchakras des Menschen. Im Sahasrara Chakra sitzt Brahmarandhra, auch „Öffnung Brahmans“ genannt. Brahmarandhra ist die Fontanelle am Scheitel, durch welche das Bewusstsein zu höheren Ebenen aufsteigen kann – in der Meditation, oder auch wenn der Mensch seinen physischen Körper verlässt.

Ein Kommentar

Sep 29 2016

Abschluss 3-jährige Yogalehrerausbildung in Bad Meinberg

Im September freute sich die Gruppe der 3-Jahres-Yogalehrer-Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg über ihren erfolgreichen Abschluss.

Die 3-jährige Ausbildung bei Yoga Vidya ist ideal, um Yoga langfristig umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichen Leben umzusetzen – sie besteht aus jährlich sieben Seminar-Wochenenden und einer Intensivwoche.

Die TeilnehmerInnen haben in dieser Zeit vieles gelernt, sich persönlich, körperlich und spirituell weiterentwickelt und wichtige Erfahrungen mit dem System des integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda machen können.  

In jedem Modell der verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei Yoga Vidya können sich die vielschichtigen Wirkungen des Yoga auf eine besondere Weise entwickeln. Im Anschluss kann Yoga an andere Menschen weitergegeben werden, die dadurch die positiven Wirkungen von Yoga erfahren können.  

Ein Kommentar

Sep 29 2016

Der Schamanenplatz von Yoga Vidya

Play

Sukadev-003_yellowLausche einem Vortrag über: Der Schamanenplatz von Yoga Vidya

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Keine Kommentare

Sep 29 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami sivana4Was ist Gott? Das ist schwer zu sagen. Aber wenn ich den Ganges anschaue, so weiß ich, dass er Gott ist. Wenn ich den Jasmin ansehe, so weiß ich, dass er Gott ist. Wenn ich den blauen Himmel betrachte, weiß ich, dass er Gott ist. Wenn ich das Vogelgezwitscher höre, weiß ich, dass es Gott ist. Wenn ich Honig esse, weiß ich, dass das Gott ist. Das Höchste ist undefinierbar, obwohl Gelehrte intellektuelle Beschreibungen von Ihm geben, die nicht unbedingt wahr sind.

Swami Sivananda

Ein Kommentar

Sep 28 2016

Teamaufnahme im September

Am vergangenen Dienstag freute sich die Gemeinschaft von Yoga Vidya Bad Meinberg über eine weitere Teamaufnahme: Marie-Theres wurde von der Sevaka-Versammlung in das Team der Ayurveda Oase aufgenommen. Ein herzliches Willkommen in der spirituellen Gemeinschaft von Yoga Vidya!

Marie-Theres ist mit ca. 16 Jahren mit Yoga in Kontakt gekommen, seit dem begleitet sie Yoga hauptsächlich in Form von Hatha Yoga. Für ein halbes Jahr war sie bereits im Ashram von Yoga Vidya Allgäu, unterrichtete dort und war in verschiedenen Teams tätig. Nach dem Abitur hat sie ein Biologie-Studium ausprobiert, nahm an der 4-Wochen Yogalehrerausbildung Intensiv teil, was ihr Leben erheblich veränderte. 

Keine Kommentare

Sep 28 2016

Der Königsweg zur Gelassenheit – 181 SOS Tools für Gelassenheit

Play

Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im AlltagWas hilft schnell bei Notfällen und extremen Belastungssituationen? Ein Wort zu den SOS Tools für Gelassenheit: Du hast in den vorigen Podcasts/Kapiteln einiges gelernt, wie du eine grundsätzliche geistige Einstellung entwickeln kannst, welche der Gelassenheit förderlich ist. Die grundsätzlichen Einstellungen beinhalten: alles im Universum ist grundsätzlich gut, Du selbst bist grundsätzlich gut. In dir sind lauter innere Kräfte, die für dich da sind. Sie mögen sich geschickter oder ungeschickter ausdrücken – aber sie sind grundsätzlich für dich da. Du kannst sie als Ausdrucksformen von Ministern sehen, welche du anleiten und koordinieren kannst. Das ist ein wichtiger Aspekt des Konzeptes für Gelassenheit. Du kannst auch lernen, dein spezielles Temperament zu erkennen und zu würdigen, auch manche innere Zerrissenheit als Ausdruck besonderer Fähigkeiten zu würdigen.

Keine Kommentare

Sep 28 2016

Rezept: Veganes Tahindressing für Salate & mehr

Viele Gäste, die bei Yoga Vidya Bad Meinberg ein Yogaseminar oder eine Yoga Ferienwoche mitgemacht haben, oder auch einfach als Individualgast am Rahmenprogramm des Ashrams teilnehmen, stellen häufig die Frage nach der Rezeptur unserer Dressings am Salat-Buffet.

Voilá! Hier nun das kostbare Rezept zum Veganen Tahin-Dressing aus dem Bad Meinberger Ashram.

Tahin (auch Tahina oder Tahini) ist eine traditionelle Zutat aus der arabischen Küche. Sesamkörner werden fein gemahlen, sodass eine geschmeidige Paste daraus entsteht. Tahin dient häufig als Zutat für Hummus, ist sehr vitaminreich (u.a. an Vitamin-B) und enthält besonders viel Calcium (783 mg pro 100 g). 

Hier nun das Rezept für das Dressing. Du findest dieses Rezept übrigens auch in „Das große Yoga Vidya Hatha Yoga Buch“ oder in abgewandelter Form im Yoga Vegan Kochbuch

3 Kommentare

Sep 28 2016

Mangala Mars Aspekt

Play

Sukadev-003_yellowLausche einem Vortrag über den Planeten Mangala Mars Aspekt

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Ein Kommentar

Sep 28 2016

Meditation – Zitat des Tages

swami sivananda 37 Inspirierende Geschichten: Der weise Mungo. Nachdem das große Mahabharata (großes Epos) vorüber war, und nach dem Tod von Bhishma (Name eines der Kriegshelden), war Yudhisthira (Name des ältesten der Pandavas in der Bhagavad Gita) durch das Gemetzel seiner Verwandten und anderer tief im Herzen getroffen. Er wollte sein Königreich aufgeben und sich in den Wald zurückziehen. Krishna (achte Inkarnation des Gottes Vishnu) und Vyasa rieten ihm ein Opfer genannt „Aswamedha Yahna“ darzubringen. Es galt als äußerst reinigend. Also brachte er das Opfer im großen Stil dar. Alle Menschen, einschließlich der Brahmanen, lobten das Opfer.

Keine Kommentare

Ältere Einträge »